Wir sind Purpose Unternehmen

Juhu! WEtell ist im Verantwortungseigentum.

Als Purpose Unternehmen sind wir Teil einer gro├čartigen Str├Âmung der New Economy.
Damit setzen wir uns f├╝r eine gesunde und nachhaltige Wirtschaft ein.
Da kann der Turbokapitalismus mit all seinen h├Ąsslichen Ausw├╝chsen abstinken!
Als erster Mobilfunkanbieter in Deutschland haben wir diesen Schritt ins Verantwortungseigentum gewagt und uns auf ewig unserer Werteorientierung verschrieben.
New Economy is calling!

ÔÇ×Wir haben WEtell gegr├╝ndet, um mehr Nachhaltigkeit und Fairness in die Wirtschaft zu bringen. WEtell ins Verantwortungseigentum zu ├╝berf├╝hren, war seit Beginn an unglaublich wichtig f├╝r uns. Jetzt l├Ąsst sich nicht mehr daran r├╝tteln: WEtell bleibt auf immer werteorientiert.ÔÇť
Andreas Schmucker, Gesch├Ąftsf├╝hrung WEtell

Gr├╝nder Andreas Schmucker erkl├Ąrt Verantwortungseigentum

Warum Purpose Unternehmen?

Purpose Economy l├Ąsst sich mit ÔÇ×Zweckorientierter WirtschaftÔÇť ├╝bersetzen. Es geht darum, dass Unternehmen langfristig ihren Zweck und ihre Werte verfolgen k├Ânnen. Und zwar ohne, dass diese durch finanzielle Interessen von Eigent├╝mer*innen, Investor*innen oder Spekulant*innen gef├Ąhrdet werden.
Dazu wird ein Unternehmen in eine besondere Eigentumsstruktur ├╝berf├╝hrt: Das Verantwortungseigentum. Damit geh├Ârt das Unternehmen dann quasi sich selbst. Das Verantwortungseigentum baut auf zwei Prinzipien: Selbstbestimmung und Sinn. Selbstbestimmung bedeutet, dass Entscheidungen nur von den Menschen getroffen werden d├╝rfen, die wirklich im Unternehmen arbeiten und wissen, was abgeht. Externe Inverstor*innen haben also nix zu melden. Sinn meint, dass ├ťbersch├╝sse wieder ins Unternehmen flie├čen, um das Fortbestehen zu sichern. Vor allem aber darf kein Kapital zur privaten Profitmaximierung abflie├čen. Als Purpose Unternehmen kommen wir also dem Turbokapitalismus so richtig in die Quere!

purpose-unternehmen-verantwortungseigentum

So funktioniert

Weil es noch keine offizielle Rechtform f├╝r das Verantwortungseigentum gibt, unterst├╝tzt das Purpose Netzwerk Unternehmen wie WEtell bei der Umsetzung.
F├╝r den ├ťbergang ins Verantwortungseigentum mussten wir unsere Unternehmenssatzung anpassen. Ganz wichtig dabei: WEtell hat 1% der Unternehmensanteile an die Purpose-Stiftung abgetreten. Ein kleiner Anteil mit gro├čer Wirkung: Die Stiftung hat dadurch das Recht und die Pflicht, sicherzustellen, dass WEtell weiterhin werteorientiert arbeitet und nicht verkauft werden kann. Und das f├╝r immer und ewig!
Die Purpose Stiftung ist bereits sehr erfahren und hat auch schon so tolle Unternehmen wie Ecosia, Goldeimer oder einhorn Kondome bei der ├ťberf├╝hrung ins Verantwortungseigentum unterst├╝tzt. Wir sind also in bester Gesellschaft!

Das WEtell Purpose-ABC

Als Purpose Unternehmen teilen wir WEtell in drei verschiedene Anteilsarten auf: A-Anteile beinhalten 99% der Stimmrechte ├╝ber WEtell, sprich: Wer diese besitzt, darf entscheiden. Besitzen darf diese jedoch nur, wer bei WEtell arbeitet, und so liegen diese Anteile momentan bei unseren Gr├╝nder*innen.
Das letzte 1% der Stimmrechte geh├Ârt als B-Anteil der Purpose-Stiftung. Diese Rechte sind zugleich Verpflichtung: Die Stiftung kann und muss daf├╝r sorgen, dass WEtell seinen Werten treu bleibt und nicht verkauft, vererbt oder sonst wie ver├Ąu├čert wird.
Mit den C-Anteilen ist eine vorab festgelegte und unab├Ąnderbare Gr├╝ndungskompensation verbunden. Da zuk├╝nftig keine Gewinne mehr ausgezahlt werden k├Ânnen, sorgen diese C-Anteile daf├╝r, dass die Menschen, die viel Zeit, Geld und Risiko in die Gr├╝ndung von WEtell investiert haben, etwas zur├╝ckbekommen – insbesondere nat├╝rlich die Gr├╝nder*innen. Sobald der Gesamtbetrag ausgezahlt ist, verlieren diese Anteile ihre Bedeutung.

Verteilung der Stimmrechte im Purpose Unternehmen

Voller ├ťberblick!

So lief unsere Werte-Hochzeit: Lies nach wie sich unser Weg ins Verantwortungseigentum angef├╝hlt hat.

Let's talk Purpose Unternehmen!

Was bedeutet das f├╝r die WEtell-Kund*innen?

Wir haben unseren Kund*innen ein Versprechen gegeben: Unsere Tarife sollen monatlich k├╝ndbar bleiben ÔÇô unsere Werte nicht! Als Purpose Unternehmen l├Âsen wir dieses Versprechen ein ÔÇô wir sind verpflichtet, weiterhin werteorientiert zu arbeiten. Meinung ├Ąndern ist dann nicht mehr. Das Ganze kann nicht r├╝ckg├Ąngig gemacht werden.
F├╝r uns im WEtell Team ist das mega toll, weil wir wissen, dass unsere Energie und Arbeit auch in Zukunft in ein gemeinwohlorientiertes Unternehmen flie├čen wird.
Aber auch f├╝r dich und unsere gesamte Community ist das gro├čartig! Denn egal was da kommt, dein Mobilfunk bleibt klimaneutral, nachhaltig und fair. Da gibtÔÇÖs nichts mehr dran zu r├╝tteln!