Fairness und Transparenz

Fairness und Transparenz sind der Grundstein für vertrauensvolle und langfristige Zusammenarbeit. Das gilt nicht nur gegenüber unseren Kund*innen, sondern auch innerhalb WEtell und wie wir WEtell nach Außen auftreten lassen. Das Thema bedienen wir daher in voller FKK-Manier und lassen leidenschaftlich alle Hüllen fallen.

Fair und transparent gegenüber Kund*innen

WEtell tritt gegenüber Kund*innen fair und transparent auf. Ohne Kund*innen gibt es kein WEtell und ohne Transparenz keine echte Fairness.

0

Wir wollen erreichen, dass WEtell Kund*innen gerne WEtell Kund*innen sind und dies auch bleiben wollen. Freiwillig. Ohne, dass sie durch Vertragslaufzeiten dazu gezwungen sind. Deswegen ist dein Vertrag bei uns monatlich kündbar. Wir angeln uns keine Kund*innen mit Lockangeboten und super Sonderangeboten. Bei uns gibt es keine versteckten Kosten, dafür aber echten Service von Mensch zu Mensch.

Wie nach außen so nach innen

Fairness und Transparenz gilt nicht nur nach außen, sondern auch nach innen. Mitarbeitende werden an Entscheidungen beteiligt, Lohnunterschiede begrenzt gehalten und Motivation und Engagement zählen mehr als irgendein Titel vor dem Namen.

0

Wir wollen Spaß bei der Arbeit haben und unseren Mitarbeitenden den Respekt, die Verantwortung und die Entlohnung geben, die sie verdienen. Wir setzen mehr auf Identifikation und Verantwortung, als auf Kontrolle und Hierarchie. So sind wir alle zusammen WEtell.
Aktuell entwickeln wir uns ganz bewusst hin zu einer agilen Unternehmensstruktur und weg von hierarchischen Ansätzen. Wir wollen immer mehr Transparenz in unsere Löhne bringen um diese nicht nur intern, sondern auch extern offen legen zu können.

Nachhaltige Partnerschaften

Kund*innen, Mitarbeitende, Partner*innen – für uns sind alle gleich wichtig, daher gilt natürlich auch bei Partnerschaften ein fairer und transparenter Umgang.

0

Wie im Inneren so im Äußeren. Wir treten respektvoll und fair nach außen auf. Dabei ziehen wir langfristige Partnerschaften kurzfristigen Schnäppchen vor. Außerdem tun wir uns am liebsten mit Unternehmen zusammen, die eine ähnliche Haltung haben wie WEtell. Da das noch nicht überall möglich ist, vermitteln wir zumindest unsere Haltung. WEtell ist an erster Stelle werteorientiert und erst an zweiter Stelle profitorientiert. Einen Exit, und damit einen Abverkauf unserer Werte, wird es bei WEtell nicht geben.

Wertebasiertes Wirtschaften

Echte Nachhaltigkeit bedeutet nicht nur Klimaschutz. Innerhalb der Wirtschaft ist ein Umdenken unbedingt notwendig. Daher setzt WEtell voll auf gemeinwohlorientiertes Wirtschaften.

0

Wir pflegen einen ethischen Umgang mit Geld. Deswegen haben wir alle unsere Geldmittel bei einer nachhaltigen Bank, der GLS Bank. Wir gehen aber noch weiter: Wir sind bereits jetzt in einem Bilanzierungsprozess der Gemeinwohlökonomie und sind auf dem Weg, ein Purpose Unternehmen zu werden.

Keine externe Einflussnahme

WEtell gehört sich selbst. Vorerst bedeutet das noch, dass WEtell uns Gründer*innen gehört, aber wir werden WEtell in ein Purpose Unternehmen umwandeln und dann gehört WEtell garantiert nur noch sich selbst und kann nicht verkauft werden.

0

WEtell ist werteorientiert und soll es auch bleiben. Dafür leiten wir bereits jetzt die richtigen Unternehmensstrukturen ein, um ein nachhaltiges sozial-ökologisches Unternehmen aufzubauen.
WEtell ist eine GmbH und gehört sich selbst. Das ist eine hervorragende Ausgangssituation für eine Transformation zu einem Purpose Unternehmen. Alle Finanzierungen, die WEtell bis jetzt eingeworben hat behindern unsere Werteorientierung nicht. Im Gegenteil. Manche unserer Geldgeber sind richtige Nachhaltigkeits-Booster, wie zum Beispiel #Ecosia!

Überzeugt.

Nachhaltiger Mobilfunk ist der nächste Schritt! Wähle also jetzt einen unserer Tarife und wechsel mit WEtell deine Perspektive!
Wenn du dich erstmal noch informieren willst, findest du hier mehr Details zu Klimaschutz oder Datenschutz bei WEtell.

Tarife