Was unterscheidet die Bürgerwerke von anderen Ökostromversorgern?

Die Bürgerwerke gehören zu den wenigen Energieversorgern, die vollkommen von Kohle- und Atomwirtschaft unabhängig sind, die ausschließlich Ökostrom aus Sonnen-, Wind- und Wasserkraft liefern und bei dem jeder Kunde über den Bezug von Ökostrom und Ökogas nachweisbar den Ausbau der Erneuerbaren Energien fördert.
Die Bürgerwerke ermöglichen es ihren Kunden, Strom direkt von ihrer regionalen Energiegenossenschaft zu beziehen und stellen alle Erzeugungsanlagen auf ihrer Internetseite transparent vor. So wissen die Kunden genau, woher die Energie stammt und wohin ihr Geld fließt – in die dezentrale Energiewende in Bürgerhand.

Arbeiten die Bürgerwerke gewinnorientiert?

Die Bürgerwerke arbeiten zu Selbstkosten. Das bedeutet, dass sie kein Gewinn anstreben, sondern nur diejenigen Ausgaben decken, die bei der operativen Arbeit (Kundenbetreuung, Tarifkalkulation usw.) anfallen. Alle Einnahmen, die sie darüber hinaus generieren, fließen an die Mitgliedsgenossenschaften zurück. So verbleibt nicht nur ein möglichst hoher Anteil der Wertschöpfung bei den Aktiven vor Ort, sondern es werden darüber hinaus auch garantierte Investitionen in neue Erneuerbare-Energien-Anlagen und Energieprojekte getätigt.

Wer sind die Bürgerwerke?

Die Bürgerwerke sind ein Verbund von über 90 Energiegenossenschaften und mehr als 15.000 Bürgerinnen und Bürgern aus ganz Deutschland. Im Verbund der Bürgerwerke versorgen wir uns gemeinschaftlich mit regenerativer Energie aus Bürgerenergieanlagen, bringen zusammen die Energiewende voran und betreiben damit aktiven Klimaschutz.

Wie tragen die Bürgerwerke zum Gelingen der Energiewende bei?

Die Bürgerwerke ermöglichen Energiegenossenschaften aus ganz Deutschland, Stromkunden in ihrer Region direkt mit Strom aus Erneuerbare-Energien-Anlagen zu beliefern. Damit schaffen wir einen Absatzmarkt für Strom aus neuen Anlagen und können neue Erzeugungsanlagen errichten. Darüber hinaus liefern Energiegenossenschaften im Verbund der Bürgerwerke BürgerÖkogas und schaffen damit die Grundlage für eine nachhaltige Wärmeversorgung.

Wer kann von den Bürgerwerken beliefert werden? Kann ich in ganz Deutschland Bürgerstrom und BürgerÖkogas beziehen?

Die Bürgerwerke liefern deutschlandweit Bürgerstrom und BürgerÖkogas an Privat- und Gewerbekunden. Welcher Tarif in Ihrer Region verfügbar ist, finden Sie jeweils im Bürgerstrom-Tarifrechner oder BürgerÖkogas-Tarifrechner heraus. Auch als Großverbraucher ist das möglich. Wenn Sie mehr als 50.000 kWh Gas oder mehr als 100.000 kWh Strom im Jahr verbrauchen, kontaktieren Sie bitte den Kundendialog unter kundendialog@buergerwerke.de.