Grünfunken mit Rufnummernmitnahme leicht gemacht

Wir wissen, wie wichtig es ist, immer erreichbar zu sein. Den Mobilfunktarif wechseln und dabei die Handy Rufnummer mitnehmen wirkt auf den ersten Blick wie ein Dschungel mit Rankenmonstern wie „portierungsrelevante Daten“ und Warteschleifenjingles in Servicehotlines.
Wir helfen dir von Liane zu Liane, damit grün telefonieren und deine Nummer mitnehmen zum Kinderspiel wird.

Damit außer dir niemand merkt, dass du deinen Mobilfunktarif gewechselt hast und du glücklich und zufrieden deine Lieblings-Handynummer behalten kannst, haben wir dir alles zur Rufnummernmitnahme zusammengestellt:

Wie funktioniert die Rufnummernmitnahme?
Folge diesen vier Schritten chronologisch:

1. Kündige deinen Vertrag beim alten Anbieter – aufgepasst, das muss schriftlich und fristgerecht ablaufen. Und nun der wichtigste Schritt – hier lohnt sich doppelt aufmerksam sein auf jeden Fall: Teile dabei mit, dass du eine Rufnummernmitnahme wünschst. Um dich beim Wechsel im Papier- und Formulardschungel zu unterstützen haben wir `ne schicke Datei gebaut: Unsere Kündigungsvorlage.
Du kannst die Portierung max. 123 Tage vor dem Ende deiner Vertragslaufzeit und bis max. 90 Tage nach dem Ende deiner Vertragslaufzeit beim bisherigen Anbieter beauftragen.

2. Halte die portierungsrelevanten Daten für die Bestellung deines WEtell Mobilfunktarifs bereit. Das sind unter anderem deine persönlichen Daten, wie Vorname, Nachname, Adresse und Geburtsdatum sowie Mobilfunknummer. Diese erhältst du – meist automatisch – vom Kund*innenservice deines alten Anbieters, nachdem du die Rufnummernmitnahme beantragt hast. Bitte achte darauf, dass die portierunsgrelevanten Daten beim alten Anbieter absolut identisch sind mit denen, die du bei uns angibst. Das ist super wichtig. Sonst kommt es zu Verzögerungen.

3. Nun ist die Zeit des Wechsels gekommen? Du willst von der einen Liane auf die andere, nachhaltige Mobilfunk-Liane springen? Dann suche dir auf unserer Website den für dich passenden WEtell Mobilfunk Tarif aus. Der absolute Lieblingstarif unserer Kund*innen ist Mittelwelle – vielleicht passt er auch zu dir?

4. Unser freundlicher Service kann deine Rufnummer portieren, sobald uns dein alter Anbieter deine Mobilfunknummer freigibt. Mach’s dir in deiner selbstgeknüpften Makramee Hängematte bequem, denn schon bald kannst du ganz entspannt und vollkommen klimaneutral grünfunken. Und falls bis zu deinem Wechsel für Wandel doch mal noch `ne Frage auftaucht: unser echter Service von Mensch zu Mensch kümmert sich persönlich um dein Anliegen.
Der individuelle Ablauf der Rufnummernmitnahme kann sich manchmal ziemlich unverständlich gestalten. Versuche es doch mal mit unserem Wechselhilfetool. Du bekommst damit eine auf dich zugeschnittene Checkliste für deinen Tarifwechsel zum WEtell Mobilfunk.

Wie funktioniert eine Rufnummernmitnahme bei Prepaid?
Du wechselst von Prepaid zu einem WEtell Tarif? Super, wir freuen uns total, denn unsere Tarife sind monatlich kündbar, ohne Vertragslaufzeit, fair & transparent – fast ein bisschen wie Prepaid, nur eben cooler. So nun zurück zum Vorgehen: beantrage beim alten Anbieter die Rufnummernmitnahme. Bei einem Prepaid-Vertrag ohne Laufzeit kann die Portierung nur mit ausreichend Cash auf deiner Prepaid Karte erfolgen. Also lade vorab noch ausreichend Guthaben auf dein Konto. Den benötigten Betrag findest du meist im FAQ deines bestehenden Anbieters. Und für alles weitere schwing deine Liane ab Schritt zwei weiter, um endlich fürs Klima grünfunken zu können.

Wie läuft eine Rufnummernmitnahme bei abweichendem Vertragsinhaber bzw. abweichender Vertragsinhaberin ab?
Du telefonierst und surfst mit deinem Mobilfunk und deiner absoluten Lieblingsrufnummer und kurz vor dem Wechsel fällt dir auf, dass der Vertrag noch auf deine Ex-Freundin läuft? Deine Mobilfunk-Rufnummer kannst du behalten, wenn die Person, die derzeit Vertragsinhaber*in ist, diese schriftliche Bestätigung ausfüllt. Pack die Kündigungsbestätigung und die Bestätigung für die Rufnummernmitnahme zusammen und dann suche dir deinen nachhaltigen Tarif aus. Ab da kümmern wir uns um den Rest. Dein neuer Mobilfunkvertrag läuft bei uns dann auf deinen Namen.

Wie lange dauert eine Rufnummernmitnahme?
Eine wichtige Frage, für die wir dir eine schnelle Antwort geben können – zwei Wochen. Die Portierung deiner Rufnummer kann bis zu 14 Tagen dauern. Voraussetzung ist, dass dein bisheriger Anbieter die Rufnummer freigegeben hat und unser Serviceteam alle notwendigen Daten vorliegen hat. Wir haben in solchen Fällen die flotten Schuhe an und versuchen es schneller abzuwickeln. Bis zum Portierungsdatum kannst du deine Nummer bei deinem bisherigen Anbieter noch nutzen. Bestell deinen WEtell Mobilfunk Tarif frühzeitig und gehe sicher, dass alle deine Daten vom alten und neuen Vertrag übereinstimmen.

Was kostet die Rufnummernmitnahme?
Du kannst deine Handy Rufnummer einfach mitnehmen. Bei deinem Mobilfunktarif Wechsel zu WEtell bieten wir die Rufnummernmitnahme kostenlos als Service an. Dein alter Anbieter kann dir die Rufnummernmitnahme in Rechnung stellen. Die Kosten hierfür sind gedeckelt auf maximal 6,82€.

Mit diesen Tipps merkt niemand außer dir, dass du den Mobilfunktarif wechseln wirst. Wir freuen uns trotzdem ein obermegagigantisches Loch in den Bauch, wenn du dem Bruder der Tante deines Schwippschwagers, deinen Kolleg*innen und dem Nachbarshund erzählst, dass du mit WEtell Mobilfunk nachhaltig telefonieren und surfen kannst. Denn gemeinsam sind wir mehr. Mehr fürs Klima, mehr für den Planeten und mehr für den Wandel im Mobilfunk.

Hast du weitere Fragen zur Rufnummernmitnahme und deinem Tarifwechsel zum WEtell Mobilfunk?
Schau mal bei unserem FAQ vorbei.
Echter Service von Mensch zu Mensch ist dir lieber? Für uns haben Freundlichkeit und Service höchste Priorität, deswegen ist unser Team vom Kund*innenservice gerne zur Stelle.
Da sich die Vorgehensweise der Rufnummernmitnahme für unsere Geschäftstarife unterscheidet, begleitet dich unsere Serviceabteilung gerne Schritt für Schritt. Ein Anruf genügt.

Der beste Service mit großer Freundlichkeit – darauf legen wir Wert. Mehr Infos zum WEtell Team rund um die Gründer*innen Alma Spribille, Andreas Schmucker, Nico Tucher findest du auf unserer Teamseite.

service@wetell.de

Überzeugt!

Nachhaltiger Mobilfunk ist der nächste Schritt! Wähle also jetzt einen unserer Tarife und wechsel mit WEtell deine Perspektive!
Wenn du dich erstmal noch informieren willst, findest du hier mehr Details zu Klimaschutz, Datenschutz oder Fairness & Transparenz bei WEtell.

Zu den Tarifen