Unser Gründungsmitglied Nico Tucher ist im Interview mit der GLS-Crowd zum Thema Purpose Economy! Auf dem Blog der GLS-Crowd spricht er über die Motivation und den Weg, WEtell zu einem Purpose-Unternehmen zu überführen. Er gibt Tipps für alle Interessierten, die ihr Unternehmen auch ins Verantwortungseigentum übergeben möchten!

Was bedeutet Verantwortungseigentum?
Für Nico bedeutet Purpose, eine klare und sinnvolle Vision und Mission zu haben. Genau das wird auch im Purpose-Ansatz vereint: Sinn- und Eigenständigkeitsprinzip. Die Prinzipien besagen, dass alle Gewinne im Unternehmen bleiben und für das Umsetzen der unternehmerischen Vision verwendet werden. Außerdem sollen Entscheidungen nur von Menschen getroffen werden, die auch im Unternehmen arbeiten.

Was bedeutet das für WEtell?
Wir bieten Mobilfunk mit 100% Klimaschutz, Datenschutz, Fairness & Transparenz – ein gesellschaftlicher Beitrag ist bei uns wichtiger als wirtschaftlicher Erfolg. Und um den Fokus auf den Sinn unseres Unternehmens zu richten und diesen unveränderbar zu machen, planen wir, WEtell ins Verantwortungseigentum zu überführen.

Nicos Tipp für alle Unternehmen, die auch ins Verantwortungseigentum übergehen wollen
Für den Weg ins Verantwortungseigentum muss die Vermögensbindung sichergestellt werden, bisher gibt es in Deutschland dafür noch keine Rechtsform. Deswegen ist die Purpose-Stiftung eine tolle Möglichkeit, durch Verantwortungseigentum dauerhaft unabhängig und sinnorientiert zu bleiben.

„Die meisten Menschen wünschen sich eine werteorientierte Wirtschaft, die dem Gemeinwohl dient. Deswegen bin ich fest davon überzeugt, dass sich diese Form des Wirtschaftens auch durchsetzen wird, es ist nur eine Frage der Zeit.“ Nico Tucher

Zum Interview geht’s hier.

service@wetell.de

Überzeugt!

Nachhaltiger Mobilfunk ist der nächste Schritt! Wähle also jetzt einen unserer Tarife und wechsel mit WEtell deine Perspektive!
Wenn du dich erstmal noch informieren willst, findest du hier mehr Details zu Klimaschutz, Datenschutz oder Fairness & Transparenz bei WEtell.

Zu den Tarifen