Mehr Fairness im Mobilfunk

Willkommen zur Mobilfunk-Olympiade an der niemand teilnehmen möchte: Kämpfe dich über den Wechselhürden-Parcours, paddle durch schlammige Tarifgewässer, befreie dich aus deinem Knebelvertrag und finde deinen Weg durch die Weiten der Service-Wüste!
Kommt dir irgendwie bekannt vor? Damit bist du nicht alleine. Bislang hat sich die Mobilfunkbranche in Sachen Verbraucher*innen-Freundlichkeit echt nicht mit Ruhm bekleckert.
Aber es geht auch anders! Ich bin Jan und verstärke seit rund einem Jahr das WEtell Serviceteam. Dabei habe ich begeistert festgestellt: Hier bleibst du kein*e Einzelkämpfer*in! Denn mit WEtell ist ein ganz besonderer Player aufs Mobilfunk-Spielfeld gekommen. Mit Fairness, Transparenz und Kund*innen-Orientierung im Gepäck. Für mich ein Volltreffer!
WEtell zeigt unfairen Geschäftspraktiken die rote Karte: Monatlich kündbare Tarife statt Knebelverträge. Preistransparenz statt undurchsichtige Lockangebote. Tarifupgrades für alle statt nur für Neukund*innen. Und Service von Mensch zu Mensch statt Chatbots und Warteschleifen.
Warum es allerhöchste Zeit ist, dass sich im Mobilfunk in Sachen Fairness etwas tut, und wie WEtell sich für diesen Wandel einsetzt, erzähle ich dir heute.

Jede Menge faules Spiel

Ganz ehrlich: Die Mobilfunkbranche behandelt ihre Kundschaft echt mies. Und kann es sich leisten, weil ja alle mitspielen müssen – bisher zumindest. Was für eine Wahl hast du denn, wenn es überall gleich schlimm zugeht? Eben keine! Und so ist es kein Wunder, dass die Branche auf einem der letzten Plätze landet, wenn es um Verbraucher*innen-Freundlichkeit geht.
Nehmen wir zum Beispiel mal die repräsentativen Bevölkerungsbefragung der Verbraucherzentrale Bundesverband aus dem Jahr 2020. Die hat für den Bereich Telekommunikation/ Mobilfunk ergeben:

55% der Befragten hatten in den letzten 24 Monaten eine ungewollte Vertragsverlängerung. Mehr als die Hälfte der Leute hing also in Verträgen fest, die sie nicht haben wollten!
62% dieser Menschen gaben zudem an, dass sie dadurch einen finanziellen Schaden erlitten hätten. Kann ich mir gut vorstellen. Besonders wenn sie – wie leider üblich – auf einem unattraktiven veralteten Tarif sitzengelassen wurden.
7% der Befragten hatten in den letzten 24 Monaten ungewollt einen Vertrag abgeschlossen. Ungewollt! Einen Vertrag! Abgeschlossen!

Ich kann mich täuschen, aber Fair Play sieht echt anders aus.
In Sachen Service hat sich die Branche bislang ebenfalls keine Medaille verdient. Stiftung Warentest hat 2018 die Hotlines von Telekommunikationsanbietern getestet. Das Ergebnis: Viele Wissenslücken bei Mitarbeiter*innen, überforderte Chatroboter, oder Warteschleifen von mehr als 60 Minuten. Kein Wunder, dass keiner der getesteten Mobilfunkanbieter über die Note „Befriedigend“ hinauskommen konnte.

Unglaublich, dass eine Dienstleistungsbranche so sehr auf Kund*innen-Freundlichkeit und Service pfeifen kann! Stell dir mal vor, in deinem Lieblingsrestaurant würde man dir ungefragt das teuerste Essen servieren, dir dann noch ungewollt einen zweiten Gang auftischen, dich mehr bezahlen lassen als den Gast, der nach dir bestellt hat, und sich dann weigern, mit dir zu sprechen. Da muss sich doch was ändern!

Zeit für neue Spielregeln, Zeit für WEtell! Wir schnappen uns das Regelhandbuch, ergänzen ein Kapitel zu Fairness und Transparenz und zeigen gleich mal, wie’s gemacht wird!

Fans aus Überzeugung

Ein hässlicher Klassiker im Mobilfunk: Der Knebelvertrag. Dieses verbreitete Exemplar hält arglose Kund*innen 12 oder gar 24 Monate lang gefangen. Bis vor kurzem konnte er sich auch unbemerkt mal um ein weiteres Jahr verlängern. Das ist zum Glück mit der Erweiterung des Telekommunikationsgesetzes im Dezember 2021 nicht mehr möglich. Trotzdem: Kund*innen sollen aus Überzeugung bleiben – nicht aus Zwang. Daher sind alle WEtell-Tarife monatlich kündbar. Und das ohne Wenn und Aber, ohne Überredungsversuche, ohne Hinterhertelefonieren – kurz gesagt: ohne Drama.

Bei der Suche nach Neukund*innen heißt unser Motto „überzeugen statt überrumpeln“. Klar gibt’s bei uns Rabatt- oder Communityaktionen. Schließlich brauchen wir genügend Kund*innen, um richtig Wumms in den Mobilfunkwandel zu bringen! Aber: Wir quatschen dir nix auf – weder auf der Straße noch am Telefon noch sonst irgendwo. Ein weiteres No-Go für uns: Lockangebote, die dir das Blaue vom Himmel versprechen, um dann im Kleingedruckten ihr wahres Wesen zu offenbaren. Unsere Tarife sind einfach, übersichtlich und transparent. Da weißt du, was du bekommst.

Neue Spielregeln für alte Tarife

Bei WEtell tun wir alles, um deine Tarifkonditionen super frisch zu halten – egal wie lange du schon Kund*in bist. Während du bei anderen Anbietern auf alten Tarifen sitzengelassen wirst, die vor 10 Jahren vielleicht mal aufregend waren. Wir halten an dieser Stelle nichts von Vintage-Mentalität und kämpfen für Tarifupgrades für alle!
Es ist eine ungeschriebene Regel in der Mobilfunkbranche, Tarif-Upgrades nicht an Bestandskund*innen weiterzugeben. Und dabei richtig unfair. Echt jetzt: Während du woanders mit Treueboni zugeschüttet wirst, bezahlst du im Mobilfunk für deine Loyalität noch drauf. Mit Wertschätzung hat das nichts mehr zu tun, wenn du ständig mit Kündigung drohen musst, um nicht auf einem veralteten Tarif sitzen zu bleiben.
Damit möchte WEtell aufräumen und schreibt auch hier die Regeln um. Wir setzen uns aktiv dafür ein, Tarifupgrades auch an unsere Bestandskund*innen weiterzugeben. Das funktioniert – mega geil! Aber wir müssen es jedes Mal noch aufs Neue verhandeln. Wir bleiben am Ball und versprechen, uns auch beim nächsten Mal für dich einzusetzen!

Ein Erfolgsteam für dich: Der WEtell Service

Wir sind für dich da – von Anfang an: Mit unserer Wechselhilfe und unserem Kündigungsservice machen wir deinen Wechsel zu WEtell zum Freundschaftsspiel.
Und auch danach kannst du auf uns zählen! Wir zeigen dir den Weg aus der Servicewüste. Woanders versandest du in ewigen Warteschleifen. Oder scheiterst schon daran, überhaupt eine Telefonnummer für deine Fragen zu finden. Bei uns bist du in Nullkommanichts mit meinen Kolleg*innen oder mir verbunden. Kein Weiterverbindungs-Staffellauf, keine Sprachcomputer, keine nervige Düdelmusik. Dafür kompetente Unterstützung und super nette Menschen am anderen Ende der Leitung. Jaja, ich weiß: Eigenlob stinkt. Aber wir sind halt echt `ne dufte Truppe!
Bei anderen Anbietern ist der Kund*innen-Service in ein x-beliebiges Callcenter ausgelagert, wo dir vorgefertigte Antworten vorgelesen werden und eigentlich niemand so richtig Bescheid weiß. Wir sitzen mit dem Rest des WEtell Teams in unserem Büro im sonnigen Freiburg – also mittendrin statt nur dabei!

Intransparenz auf die Strafbank

Versteckte Kosten? Böse Überraschungen im Kleingedruckten? Nicht mit uns: Wir schicken Intransparenz und Verschleierungstaktiken auf die Strafbank!
Bei uns gibt’s die volle Kostentransparenz! Du hast eine Frage dazu? Dann lade dir mit zwei Klicks die passende Preisliste runter. Oder ruf einfach bei uns im Serviceteam durch – wir helfen gerne weiter!
Du möchtest wissen, wie viel von deiner Tarifgebühr in die WEtell Werte fließt? Kein Problem! In unserer Preistransparenz haben wir für dich aufgeschlüsselt, zu welchen Anteilen dein Geld Klimaschutz, Datenschutz, Fairness und Transparenz zugutekommt. Kurzfassung: Es sind rund 25%!
Und weil wir so auf Transparenz stehen, lassen wir dich hinter die Tribüne schauen: Mit unserem Gemeinwohl-Bericht legen wir unsere Tätigkeiten offen. Wie errechnet WEtell eigentlich genau seine Klimabilanz? Welche Finanzpartner*innen suchen wir uns? Und wie wird eigentlich für ein faires Miteinander unter den Beschäftigten bei WEtell gesorgt? Wenn du’s ganz genau wissen willst, erhältst du hier die Antworten!

Gib uns Feedback und gewinne ein Shift Phone!

WEtell setzt voll auf Fairness, Transparenz und Kund*innen-Orientierung. Und wir wollen noch besser werden! Daher haben eine Umfrage erstellt, um die Bedürfnisse unserer Community besser zu verstehen. Der Ball liegt in deiner Ecke – los geht‘s! Mach mit bei unserer Umfrage. Wir freuen uns auf dein Feedback und du kannst dich freuen, bei der Auslosung eines super nachhaltigen SHIFT 6mq dabei zu sein! Die Aktion endet am 25.03.2022.

Jetzt Umfrage starten!

service@wetell.de

Überzeugt!

Nachhaltiger Mobilfunk ist der nächste Schritt! Wähle also jetzt einen unserer Tarife und wechsel mit WEtell deine Perspektive!
Wenn du dich erstmal noch informieren willst, findest du hier mehr Details zu Klimaschutz, Datenschutz oder Fairness & Transparenz bei WEtell.

Zu den Tarifen